franz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgadenfranz rasp berchtesgaden

Meine Ziele

Miteinander statt gegeneinander im Gemeinderat
  lösungsorientierte und sachbezogene Arbeit über Parteigrenzen hinweg
  Fraktionsunabhängige Referentinnen (z. B. für Jugend und Senioren)
     
Bü̈rgerservice und Bürgerinformation
  Bürgerbüro im Rathaus als zentrale Servicestelle
  Weiter jederzeit ansprechbar sein für alle Bürgerinnen und Bürger durch wöchentliche Bürgersprechstunden außerhalb der Regelarbeitszeit
  Präsenz in den neuen Medien
  Zusätzliche offene Diskussionsveranstaltungen bei besonderen Themen (z. B. Hotel Edelweiss)
     
„Hausaufgaben“ machen
  Verschuldung der Gemeinde abbauen
  Die Gemeinde als Dienstleister stärken und wie einen Wirtschaftsbetrieb führen
  Strategische Planungswerkzeuge und Projektmanagement bei Investitionen und Bestandserhalt weiter vorantreiben
  Den über Jahrzehnte aufgelaufenen Sanierungsstau weiter abarbeiten, insbesondere durch Straßen- und Brückeninstandsetzungen und Gebäudesanierungen
  Strukturreformen etablieren
  Hochwasserschutz weiter verbessern
     
Zukunftsthemen angehen
  Bildung als Schlüsselthema: „Kurze Beine – kurze Wege“. Kampf um den Erhalt der Grundschule Au und Sanierung
des Schulgebäudes, gemeindefinanzierte Intensivierungsstunden an Grundschule und Mittelschule
  Optimierung der Kinderbetreuung – bedarfsgerechter Neubau einer Kinderkrippe, Erweiterung des Kindergartens
mit neuen Möglichkeiten von Inklusion und Integration, kostenfreie Deutschkurse
  Seniorenarbeit weiter stärken
  Jugendarbeit mit den Nachbargemeinden vernetzen
  Ehrenamt unterstützen
  Weiterer Ausbau der Breitbandversorgung
  Geringer Landschaftsverbrauch – Gemeinsame Flächennutzungsplanung der fünf Gemeinden
  Bezahlbaren Wohnraum schaffen – Bedarfsorientierte Neuausweisungen
  Strukturdiskussion im Tourismus um fit für die Zukunft zu sein
  Zusammenarbeit im Talkessel: Ein starkes Berchtesgaden im Verbund der 5 Gemeinden – Berchtesgaden als Motor
für eine engere Kooperation

bürgermeister berchtesgaden